Das Partyfloß auf der Sagter Ems

Auf dem Wasser eines natürlichen Flusses in traumhaft schöner, friesischer Landschaft ein paar Stunden mit Familie, Freunden, Kollegen - was kann es schöneres geben?

Driewgoud, das Saterfriesische Wort für Treibgut ist hier nicht nur Name, sondern auch Programm.
Lassen Sie die Seele baumeln, schippern Sie gemütlich mit dem ablaufendem Wasser Richtung "Nordsee" und kommen mit auflaufendem Wasser zurück. So ist der Tiedenstrom immer auf Ihrer Seite.

Die Driewgoud ist ein Tretfloß von 9x3 m auf dem die Gäste an einer langen Tafel zusammensitzen. Ein Umgang schafft Bewegungsfreiheit auch bei voll besetztem Floß. Bis zu 16 Mitfahrern bleibt genug Platz, um die Bordküche mitzunehmen (Grill, Kessel oder Pfanne).
Von den hinteren 4 Einzelsitzplätzen aus wird mittels Pedal und Kette ein Schaufelrad angetrieben.
Ein leicht aufbaubares Dach schützt vor Wind und Wetter.

Das Tretfloß Driewgoud bietet platz für max. 20 Personen.
Wenn Ihre Gruppe größer ist, können einige Teilnehmer das Floß mit Kanus (1er, 2er, 3er, 4er, 10er) begleiten. Das erhöht durchaus den Spaßfaktor, und unterwegs können die Plätze nach herzenslust getauscht werden.