FAQs

Hier finden Sie eine Liste der häufigsten Fragen. Klicken Sie eine Frage an, um die Antwort zu sehen. Natürlich beantworten wir alle Fragen gern auch persönlich oder per Telefon. 0160-90 900 104

Kopfbedeckung, Sonnencreme, Sonnenbrille, ggf. Brillenband, witterungsabhängige Kleidung, Wechselsachen und gute Laune

Ins Wasser fallen ist was völlig aneres als ins Wasser springen. Mit einer Schwimmweste ist im Falle des Falles alles ganz easy. Warum wollen Sie auf diesen Luxus verzichten?
PP13 Erlebniwelt lässt niemanden ohne Weste ins Kanu

Sie erhalten beim Start wasserdichte Behältnisse, in die solche Sachen und besonders auch der Autoschlüssel verstaut werden. Beachten Sie aber, dass diese ihre Funktion nur erfüllen, wenn sie auch richtig verschossen werden.

Für den Umgang mit Alkohol gelten auf dem Wasser die gleichen Regeln wie im Straßenverkehr. Sie sind Führer eines nicht motorisierten Fahrzeuges und als solcher den gleichen gesetzlichen Regelungen unterworfen, wie auf dem Land. Bitte beachten Sie, dass sich grob fahrlässiges Verhalten auf dem Fahrrad oder im Boot auch auf Ihren Führerschein auswirken kann.

Ja! Nichtschwimmer gehen auf dem Wasser ein großes Risiko ein. Sie fahren mit Schwimmwesten, nicht mit Rettungswesten.

Dann sollten sie es endlich mal probieren. Sie erhalten am Start eine Einweisung, der Rest ist ein bißchen Übung und fertig. Auf den Gewässern um PP13 Erlebniswelt sind Anfänger genau richtig. Das Wasser fließt gemütlich dahin, die Flüsse sin schmal und überschaubar, die meisten Touren sind auch für Erstpaddler gut zu meistern.

Die Kaution sichert die ankunft des Partyfloßes am Zielort bzw. Rückkehr zurn Station Strücklingen.

Auf dem Tretfloß selbst dürfen 20 Personen fahren. Wenn die Gruppe größer ist, können auch 2 10er Kanadier mitlaufen. Außer beim An- und ablegen können diese mitschiffs festmachen. Das erhöht durchaus den Spaßfaktor und unterwegs können die Plätze getauscht werden.

Bei der Tidentour nutzen Sie Ebbe und Flut für Ihre Driewgoud-Spaßtour. Sie fahren mit ablaufendem Wasser von Strücklingen Richtung "Nordsee" und kommen mit auflaufendem Wasser zurück. Ihr Wendepunkt ist also immer das Niedrigwasser (Ebbe)

Wenn es die Tidezeiten oder Ihre Persönliche Planung nicht zulassen, können Sie Driewgoud auch nur für eine Fahrt in eine Richtung mieten. Startort ist dann je nach Tide entweder Strücklingen oder die Brücke in Osterhausen (Restaurant Simona, ehemals Schrapper).

Wei wir das Tretfloß für Sie zum Startort bringen bzw amZielort abholen.